Polizei bittet um Hinweise auf gestohlenen „Seemann“

0
1220
Die Statue "Seemann" von Gregor von Bochmann d.J. wurde in einem Pflegeheim in Bremerhaven-Mitte offenbar gestohlen. Foto: Wikipedia (gemeinfrei); https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=13264961
Bitte Teilen:

Fast zehn Jahre lang thronte ein Seemann auf einem Holzsockel in einem Pflegeheim an der Deichstraße in Bremerhaven-Mitte. Am 28. Dezember vergangenen Jahres jedoch bemerkte die Leiterin der Einrichtung, dass die Bronzeskulptur offenbar gestohlen wurde. Ein genauer Tatzeitpunkt ist nicht bekannt, möglicherweise fehlte die Figur bereits zu den Weihnachtsfeiertagen.

s&s2
Screenshot_2020-03-22 FUCK CORONA I PREFER GRAFFITI VIRUS
b2
qnetv06ywztd5qszzu6xc3ie
image001 2_preview
577-1 - Kopie
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
image001-1-768x498.png
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2

Da erste Maßnahmen der Polizei nicht zum Erfolg führten, wird nun die Öffentlichkeit um Hinweise gebeten. Die ca. 80 Zentimeter große Bronzeskulptur war eine Dauerleihgabe des Deutschen Schifffahrtsmuseums an das Pflegeheim. Geschaffen wurde sie 1906 vom Düsseldorfer Künstler Gregor von Bochmann dem Jüngeren. Wer Hinweise zum Verbleib der Statuette geben kann, wird gebeten, sich unter 0471/953-3221 bei der Polizei Bremerhaven zu melden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here