Feuerwehr Bremerhaven erhält Sachspenden in Höhe von fast 13.000 EUR von der ÖVB

0
514
Bildnachweis: Felix Schulke Bildunterschrift: Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Bremerhaven
Bitte Teilen:

Die Feuerwehr Bremerhaven hat am Mittwoch Sachspenden in Höhe von rund 12.800 EUR vonder Öffentlichen Versicherung Bremen (ÖVB) erhalten. Der Regionaldirektor derÖVB, Rüdiger Meyer, überreichte den Wehrführern der Freiwilligen Feuerwehren imBeisein des Dezernenten der Feuerwehr Bremerhaven Melf Grantz, -auf dem Geländeder Freiwilligen Feuerwehr Lehe verschiedene Gerätschaften. Mit anwesend war vomLandesfeuerwehrverband der 1. Vorsitzende Herr Berlips sowie der stv. Amtsleiterder Feuerwehr Bremerhaven, Herr Branddirektor -Olaf Jongeling.

kriptonit
Screenshot_2020-10-09 Ich komme aus Lehe 2
Screenshot_2020-10-02 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
t-shirt-mockup-of-a-woman-with-glasses-wearing-a-face-mask-40639-r-el2(1)

DieSpendenübergabe wurde -den derzeitigen Bestimmungen folgend, Corona-konformdurchgeführt. Zu den beschafften Gerätschaften zählen unter anderem Feldbetten.Diese werden nicht nur für die Kinder- und verwendet, sondern können auch imKatastrophenfall eingesetzt werden. Seit 1937 spendet die ÖVB Sachspenden zurUnterstützung der Feuerwehren im Land Bremen. In Bremerhaven werden die Spendenzweckgebunden zur besseren Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehren eingesetzt.





Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here