SFL Karate Kumite-Vereinsturnier mit Lehrgang und Randori.

0
395
Bitte Teilen:
Am Samstag fand das erste vereinsinterne Kumite-Turnier mit Lehrgang und Randori des SFL Bremerhaven statt.
Die Teilnehmer waren zwischen 3 und 19 Jahren alt und starteten in den entsprechenden Altersklassen.
Um zehn trainierten alle gemeinsam eine Stunde bei unserem Kumite Trainer Andreas und Co-Trainerin Sarah.
Die Eltern erhielten zeitgleich in der Wettkampf-Halle eine Einweisung in das Wettkampf- und Bewertungssystem von Abteilungsleiterin Sylvia.
Dann starteten unsere U6er Kids mit dem Turnier. Alle anderen hatten Randori (Trainingskämpfe). Nachdem unsere Kleinsten ihren Sieger in jeder-gegen-jeden Modus ermittelt hatten, gab es Medaillen und Pokale für sie. Bei den Mädchen konnte sich Diana Hinkel (ohne Niederlage) gegen ihre Mitstreiterinnen durchsetzen. Bei den Jungen siegte Ricardo Lauenburger.
Als nächstes waren die U8er und U10er (welche noch einmal nach Größe unterteilt waren) an der Reihe. Es gab spannende Kämpfe und der eine oder andere konnte selbst die Trainer mit seiner guten Leistung im Kampf überraschen. Am Ende wurden auch in diesen drei Kategorien die Sieger gekürt.
Bei den U8er siegte Kristian Jakobi, welcher sich von Runde zu Runde steigerte. Bei den U10 Jungen unter 140cm siegte Wlad Schneidmüller und bei den gemischten U10ern ab 140cm siegte Aaron Meyer.
Parallel dazu hatten alle ab U12 wieder Lehrgang.
Ab 13:30 Uhr war dann für die älteren und alle Helfer, Kampfrichter und Trainer Mittagspause. Jeder hatte etwas mitgebracht und so gab es ein breites Angebot für jeden.
Im Anschluss waren dann „die Großen“ an der Reihe sich zu beweisen. Hier gab es spannende Kämpfe auf teilweise sehr hohem Niveau.

So war es nur wenig überraschend, dass die DM 3.platzierte Rani Wienbeck in der Kategorie U12w siegte.
Bei den U12er Jungen siegte DM-Teilnehmer Viktor Frasch ungeschlagen.
In der Kategorie U14 weiblich überraschte Jana Frasch mit starken Fusstechniken und konnte so den Sieg für sich beanspruchen.
Bei den Junger dieser Altersklasse war es sehr eng und am Ende entschied nicht nur die Anzahl der Siege, sondern auch noch die Anzahl der gesamt erzielten Punkte über den Sieg, welchen Adrian Hinkel dann für sich beanspruchte.
Die letzte Kategorie den Tages war ein Mix aus U16, U18 und U21. Hier siegte Landeskaderathlet Kevin Pfannenstiel ungeschlagen.
Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here