Schwelbrand in einem Dachstuhl

0
570
Bitte Teilen:

Gegen 17 Uhr wurde der Feuerwehr eine unklareRauchentwicklung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Lutherstraßegemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde schon eine erheblicheRauchentwicklung in dem besagten Dachgeschoss festgestellt. Durch massiveLöschmaßnahmen sowohl über Drehleiter als auch von mehreren Trupps unterAtemschutz im Innenangriff konnten die Schwelbrände unter der Dachhaut schnellunter Kontrolle gebracht werden. Ein sogenanntes Durchzünden des Dachstuhl unddamit eine enorme Brandausbreitung konnte verhindert werden. Die Wohnungsnutzerdes Mehrfamilienhauses wurden nicht verletzt. Die umfangreichen Kontroll- undNachlöscharbeiten dauerten noch ca. 2 Stunden an. Die Polizei hat dieUrsachenermittlung eingeleitet. An dem Einsatz waren 40 Einsatzkräfte derBerufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Lehe beteiligt.

230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
qnetv06ywztd5qszzu6xc3ie
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
image001 2_preview
577-1 - Kopie
image001-1-768x498.png
b2
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here