Wohnungsbrand in Bremerhaven-Lehe

0
1051
Bitte Teilen:


Um 14:00 Uhr wurde die Feuerwehr Bremerhaven zu einem
Wohnungsbrand in der Rickmersstraße alarmiert. Laut Meldung sollte sich noch
mind. eine Person im Gebäude befinden. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine
deutliche Rauchentwicklung durch die Fenster der oberen Geschosse erkennbar.
Laut der bereits in Sicherheit befindlichen Anwohner sollte sich noch eine
Person im Gebäude befinden. Die Feuerwehr setzte zur Menschenrettung und
Brandbekämpfung mehrere Trupps unter Atemschutz ein. Die vermisste Person konnte
schnell gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden.

image001 2_preview
231520110_541342306921057_7820495417095312512_n
577-1 - Kopie
image001-1-768x498.png
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
b2
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2

Durch die forcierte
Brandbekämpfung im Innenangriff konnte das Feuer ebenfalls schnell gelöscht
werden. Das Gebäude wurde anschließend mittels Hochleistungslüfter entraucht.
Die gerettete Person wurde notärztlich versorgt und in eine Bremerhavener Klinik
transportiert. Außer der Brandwohnung konnten alle Wohnungen durch die Nutzer
wieder betreten werden. Die Polizei hat die Ursachenermittlung eingeleitet. An
dem Einsatz waren 25 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst beteiligt.

https://www.shirtee.com/de/ac12750eg4sko/
Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here