Warnung für Verkehrsteilnehmer

0
563
Dieses Verkehrszeichen landete in Bremerhaven-Lehe auf der Motorhaube eines geparkten Autos. Foto: Polizei Bremerhaven
Bitte Teilen:

Am vergangenen Samstag gab der Deutsche Wetterdienst eine nächtliche Warnmeldung vor Nebel für den Bereich Bremen/Niedersachsen heraus. Aktuell wird vor stürmischen Böen sowie vor örtlichen Gewittern in der kommenden Nacht gewarnt. Frühe Dunkelheit, Nebel und Nässe, im Herbst werden die Straßen gefährlicher. Die Bremerhavener Polizei gibt Tipps, wie Verkehrsteilnehmer den Wetterkapriolen am besten begegnen und wünscht Ihnen allzeit eine gute und sichere Fahrt.

Der Herbst bringt nicht nur Regen und Nebel mit sich, sondern auch viel Wind und vereinzelt Stürme. Autofahrer sollten dann nicht nur besonders vorsichtig unterwegs sein, sondern auch ihr Fahrzeug möglichst nicht unter Bäumen abstellen, sonst kann es durch herabfallende Äste zu erheblichen Schäden kommen. Gehen Stürme in Bremerhaven mit besonders hohen Fluten an der Weser einher, sollten Verkehrsteilnehmer, die ihre Fahrzeuge nahe an der Wasserkante abstellen wollen, damit rechnen, dass die Flächen überflutet werden können. Besser ist es, höhergelegene Parkflächen zu wählen.

image001 2_preview
231520110_541342306921057_7820495417095312512_n
577-1 - Kopie
image001-1-768x498.png
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
b2
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2

Checken Sie Ihr Auto im Herbst durch, damit Sie Ihre Fahrt sicher gestalten können. Wichtig ist eine klare Sicht. Verschmutzte oder beschädigte Scheibenwischer hinterlassen Schlieren und beeinträchtigen die Sicht. Eine Reinigung oder ein Wechsel führt zu einem „klaren Durchblick“. Achten Sie in dem Zusammenhang auf ausreichend Scheibenwaschwasser. Es sollte Frostschutzmittel hinzugefügt werden, denn: die ersten Nachtfröste setzen ein. Aus diesem Grund sollte man auch bereits jetzt einen Eiskratzer im Wagen parat haben.

In der dunklen Jahreszeit nimmt die Beleuchtung am Fahrzeug einen besonderen Stellenwert ein. Überprüfen Sie die Scheinwerfer sowie Brems- und Rücklichter. Sie müssen alle funktionieren und dürfen nicht beeinträchtigt sein. Schalten Sie das Abblendlicht so früh wie möglich ein, am besten vor jeder Fahrt, damit Ihr Fahrzeug von anderen Verkehrsteilnehmern immer rechtzeitig bemerkt wird. Spätestens sobald die ersten winterlichen Beeinträchtigungen auf den Straßen einsetzen, sollte auch wintertaugliche Bereifung aufgezogen sein.

Gut ausgerüstet, kann die Fahrt beginnen. Aber: Denken Sie an die zusätzlichen Gefahren in der dunklen Jahreszeit. Nebel, Regen, nasses Laub auf den Straßen und frühe Dunkelheit beeinträchtigen den Fahrer schneller, als in der Sommerzeit. Passen Sie daher die Geschwindigkeit der Sichtweite an und halten Sie größere Abstände zum Vordermann. Bei Glätte gilt: langsam und besonnen fahren. Bei glatten oder nassen Fahrbahnen verlängert sich der Bremsweg. Bei starkem Regen besteht die Gefahr von Aquaplaning und die Reifen „schwimmen auf“.

Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(2)
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(5)
hoodie-mockup-of-a-silver-haired-man-staring-at-his-phone-31724(1)
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
Screenshot_2020-04-09 SEUTE DEERN BREMERHAVEN
Screenshot_2020-04-12 Fancy iPhone Mockups App Demo Videos by Placeit(10)
t-shirt-mockup-of-a-trendy-middle-aged-man-with-sunglasses-28422(1)

Denken Sie jetzt auch an die besonders gefährdeten Verkehrsteilnehmer. Fußgänger, Radfahrer und motorisierte Zweiradfahrer haben keine „Knautschzonen“. Oft werden diese Verkehrsteilnehmer erst sehr spät wahrgenommen. Dann kann es für ein erfolgreiches Ausweichmanöver schon zu spät sein.

Helle Kleidung und Reflektor-Elemente können die Sichtbarkeit dieser Gruppen deutlich erhöhen. In Kombination mit einer angepassten und vorausschauenden Fahrweise der Autofahrer kommen alle Verkehrsteilnehmer sicher durch die dunkle Jahreszeit.

AKTION med rec

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here