Polizeikräfte retten 81-Jährigen aus verqualmter Wohnung

0
1136
Bitte Teilen:

Polizeikräfte haben am frühen Donnerstagmorgen, 21. Oktober, einen 81-Jährigen aus einer verqualmten Wohnung gerettet. Gegen 6 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus an der Friedrich-Ebert-Straße im Stadtteil Geestemünde. Als die Beamt:innen eintrafen, konnten sie den Rauchmelder-Alarm einer Wohnung in einem der oberen Stockwerke zuordnen.

Screenshot 2021-11-25 at 11-17-11 Partnerprogramme
225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-01-26 Aus Bremerhaven du Lappen Hoody
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723
merch-bundle-mockup-featuring-a-pullover-hoodie-along-with-an-11-oz-mug-43426-r-el2
Screenshot_2020-07-02 X-Ladies in Bremerhaven - Bilder vom Fotoatelier Studio23
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
tee-mockup-featuring-a-man-with-tattooed-arms-on-the-street-3362-el1(1)
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Auf das Klingeln hin öffnete der 81-jährige Bewohner die Tür. Dabei trat den Einsatzkräften bereits weißer Qualm entgegen. Die Polizist:innen begleiteten den Senioren aus dem Gebäude. Die Feuerwehr Bremerhaven übernahm die Löscharbeiten in der Wohnung. Nach ersten Erkenntnissen waren Zeitungen auf dem Herd in Brand geraten. Der 81-Jährige wurde von einer Rettungswagenbesatzung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here