Oldtimer bei Unfall zerstört – Drei Personen verletzt

0
4738
Oldtimer zerstört
Bitte Teilen:

Drei kaputte Autos – darunter ein mehr als 50 Jahre alter Oldtimer – und drei verletzte Personen: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen, 14. Oktober, in Bremerhaven-Wulsdorf ereignet hat.

Ein 25-Jähriger befuhr mit seinem VW Golf gegen 8 Uhr die Weserstraße stadtauswärts. In Höhe der Ringstraße übersah der Bremerhavener einen VW Käfer, der auf der Linksabbiegespur stand, fuhr auf diesen auf und schob ihn in den Gegenverkehr. Ein stadteinwärts fahrender VW Passat konnte dem Oldtimer nicht mehr ausweichen und fuhr frontal in dessen Beifahrerseite. Bei der Kollision wurden alle drei Beteiligten verletzt, zwei davon schwer. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 23.000 Euro. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden abgeschleppt.

225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
image001-1-768x498.png
b2
577-1 - Kopie
image001 2_preview
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Facebook Comments
Bitte Teilen:
AKTION lead

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here