Trunkenheit auf der Autobahn

0
695
Bitte Teilen:

Am 18. September 2021, gegen 22.50 Uhr, meldete ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer die unsichere Fahrweise einer 25-jährigen Bremerhavenerin, welche mit ihrem Pkw Daimler-Benz die A27, Gemarkung Loxstedt, in Richtung Cuxhaven befuhr. Den Beamten vom Polizeikommissariat Geestland gelang es wenig später das Fahrzeug zu stoppen.

Screenshot_2020-07-02 X-Ladies in Bremerhaven - Bilder vom Fotoatelier Studio23
Screenshot_2020-01-26 Aus Bremerhaven du Lappen Hoody
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723
merch-bundle-mockup-featuring-a-pullover-hoodie-along-with-an-11-oz-mug-43426-r-el2
athleisure-hoodie-mockup-of-a-trendy-woman-posing-in-the-street-32451
225457318_267023931514423_282052195753172952_n
Screenshot_2020-07-02 X-Ladies in Bremerhaven - Bilder vom Fotoatelier Studio23
mockup-of-a-man-pointing-at-his-heathered-t-shirt-28737
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Ursächlich für die gemeldete, auffällige Fahrweise dürfte wohl die Alkoholbeeinflussung der 25-Jährigen gewesen sein, da sie mit mehr als 1,2 Promille mit ihrem Pkw am Straßenverkehr teilnahm. Ein Strafverfahren gegen die Fahrzeugführerin wurde eingeleitet und ihr Führerschein wurde von der Polizei einbehalten.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here