Schwerer Unfall auf der Autobahn

0
1400
Bitte Teilen:

Am Donnerstag, den 09.09.2021, gegen 06:50 Uhr, kam es auf der A27 in Fahrtrichtung Walsrode zwischen den Anschlussstellen Bremerhaven-Geestemünde und Bremerhaven-Wulsdorf zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen. Aufgrund des dichten Berufsverkehrs mussten alle Verkehrsteilnehmer in dem Bereich langsamer fahren. Dabei fuhr der 35-jährige Fahrzeugführer eines VW Polo aus Bremerhaven dem 27-jährigen stark bremsenden Fahrzeugführer einer Mercedes-Limousine ebenfalls aus Bremerhaven von hinten auf.

Der Fahrzeugführer und die Beifahrerin des VW Polo sowie der Fahrzeugführer der Mercedes-Limousine wurden leicht verletzt in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der Haupt- und Überholfahrstreifen wurde vorübergehend für die Räumung und Unfallaufnahme gesperrt.





Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here