Hund findet hilflose Person

0
1051
Bitte Teilen:

Am späten Montag, 20.9.2021, drehte ein Hundebesitzer eine letzte Runde mit seinem Tier in Bremerhaven-Lehe. Plötzlich entdeckte der Hund einen Passanten, der hilflos in einem Gebüsch lag. Der Hundehalter verständigte sofort die Polizei und den Rettungsdienst. Der verletzte Mann wurde zunächst am Einsatzort versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht.

mockup-of-a-t-shirt-for-boys-placed-next-to-headphones-29816
Screenshot_2020-03-30 FISCHTOWN DAT SCHAFFT WAT(1)
pullover-hoodie-mockup-of-a-middle-aged-woman-posing-against-a-dark-wall-31619
t-shirt-mockup-featuring-a-white-bearded-man-and-a-woman-laughing-32868(1)
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
hoodie-mockup-of-a-family-taking-a-selfie-on-4th-of-july-33036(1)
t-shirt-mockup-featuring-a-tattooed-senior-man-smiling-28418

Nach eigenen Angaben war der 59-Jährige aus nicht geklärter Ursache gegen 21.00 Uhr in das Gebüsch in der Wülbernstraße gefallen, zog sich dabei Oberkörperverletzungen zu und konnte nicht mehr allein aufstehen. Ein fremdes Verschulden lag offensichtlich nicht vor. Dank des aufmerksamen Hundes konnte dem Verletzten geholfen werden.

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here