Samstag freies Impfen mit Einmalimpfstoff Johnson & Johnson an der Pferdebade und in Leherheide

0
1268
Bitte Teilen:

Letzter Aufruf für Erstimpfungen im Impfzentrum

Für alle Bremerhavener Bürgerinnen und Bürger werden am Samstag, dem 24. Juli 2021 mobile Impfangebote an der Pferdebade und in Leherheide bereitgestellt. Mit einem mobilen Impfbus steht ein Impfteam des Impfzentrums ab 09.00 Uhr bis zum Nachmittag am Wochenmarkt in Leherheide, ein weiteres Team besetzt einen zweiten Impfbus auf dem Parkplatz an der Pferdebade (bei Kaufland) ab 10.00 Uhr bis zum späten Nachmittag. Verimpft wird der Einmalimpfstoff von Johnson & Johnson. „Ein sehr niederschwelliges und ortsnahes Angebot als weiterer Baustein, um die Impfquote zu steigern und noch besser auf die zu erwartende vierte Welle im Herbst vorbereitet zu sein“, freut sich Oberbürgermeister Melf Grantz. „Der Nachweis einer Krankenversicherung ist für die Impfung nicht erforderlich“, macht Jens Cordes, Leiter der Projektgruppe Impfen, deutlich.

Auch das Impfzentrum in der Stadthalle wird sein Angebot der Erstimpfung ohne Terminanmeldung weiter ausbauen. Da das Impfzentrum Ende August die Türen schließen wird, besteht nur noch bis Mittwoch, dem 4. August 2021 die Möglichkeit, eine Erstimpfung im Impfzentrum zu erhalten. Hintergrund ist der notwendige Zeitabstand zur Zweitimpfung, die dann noch im August im Impfzentrum durchgeführt werden muss. Vom Montag, dem 26. Juli bis Mittwoch, dem 4. August (außer sonntags) ist das Impfzentrum deshalb von 09.00 bis 17.00 Uhr für alle Bremerhavener:innen geöffnet, die eine Erstimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (nach Verfügbarkeit BioNTech oder Moderna) erhalten wollen. Der Termin für die Zweitimpfung kann dann vor Ort festgelegt werden.

Mit diesem „letzten“ Aufruf zur Impfung im Impfzentrum Bremerhaven und den niederschwelligen Angeboten erhofft sich Oberbürgermeister Grantz nochmals einen deutlichen Schub zur Steigerung der Impfquote.

„Aktuell liegen wir bei knapp 70% Erstimpfungen, das ist zu wenig, um eine vierte Welle ohne größere Auswirkungen beherrschen zu können. Rechnerisch müssen sich noch mindestens 15.000 Bremerhavener:innen für eine Erstimpfung entscheiden. Experten sehen eine Impfquote von 80 bis 85% als Ziel an. Ich kann nur jeden noch Unentschlossenen empfehlen, das Angebot am Samstag in den Stadtteilen oder nächste Woche im Impfzentrum anzunehmen“, so der Oberbürgermeister.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here