Arbeiter stürzt auf Schiff

0
1248
Bild: Einsatzdokumentation Feuerwehr Bremerhaven
Bitte Teilen:

Um 4:20 Uhr wurde die Feuerwehr Bremerhaven zu einem Betriebsunfall im Fischereihafen gerufen. Ein Mitarbeiter war auf einem Schiffsneubau gestürzt und hatte sich schwer verletzt. Durch die sehr beengten Verhältnisse in dem Schiff, war die Unterstützung des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr zwingend erforderlich. Nach der medizinischen Erstversorgung konnte der Verletzte u.a. durch die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr zu einer Luke im Rumpf des Schiffes transportiert werden.

Von dort erfolgte dann die Rettung mittels Drehleiter und die Übergabe an den Rettungsdienst. An dem Einsatz waren 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes beteiligt

Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here