Streit im Stadtpark Lehe

0
1583
Bitte Teilen:

Am Sonntagnachmittag, 13.06.2021, kam es zu einem Streit zwischen zwei Männern im Stadtpark Lehe an der Hafenstraße. Gegen 15.00 Uhr saß ein 35-Jähriger auf einer Parkbank und trank ein Bier. Ein 28-Jähriger kam vorbei und fragte den Biertrinker, ob er für 10.-EUR seine Schuhe kaufen könne. Der war über dieses ungewöhnliche Angebot erbost und es kam zu einem heftigen Streit. Zunächst nahm der Jüngere das Fahrradschloss von seinem Rad und schlug damit mehrfach auf den Kontrahenten ein.

Da das Schloss nicht arretiert war, konnte es der Aggressor wie eine Peitsche benutzen. Das rief bei dem Älteren nicht unerhebliche Verletzungen hervor. Kurz darauf konnte der 35-Jährige dem 28-Jährigen das Schloss wegnehmen und schlug nun selbst zurück. Auch der Jüngere erlitt entsprechende Verletzungen. Als die Polizei kurz darauf eintraf, kamen den Beamten die blutenden Kontrahenten entgegen. Es mussten zwei Rettungswagen zur Erstversorgung eingesetzt werden. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here