Jugendlicher Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall – Verursacher flüchtig

0
4061
Bitte Teilen:

Uthlede. Ein 16-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Osterholz wurde gestern Nachmittag gegen 14.30 Uhr bei einem tragischen Verkehrsunfall tödlich verletzt. Der junge Mann war in einer Gruppe von vier jungen Motorradfahrern auf der Kreisstraße 49 zwischen Uthlede und Rechtebe unterwegs. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kam der Gruppe in einer S-Kurve ein vermutlich weißer SUV entgegen. Dieser PKW fuhr nach bisherigen Ermittlungen teilweise auf der Gegenfahrbahn. Der 16-jährige wollte daher ausweichen, geriet mit seinem Motorrad in den Seitenraum und stürzte auf die Fahrbahn.

Der hinter ihm fahrende 17-jährige konnte mit seinem Motorrad nicht mehr ausweichen und überrollte den gestürzten Motorradfahrer. Der 16-jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der 17-jährige stürzte ebenfalls und verletzte sich leicht. Sein Motorrad rutschte über die Fahrbahn und kollidierte mit einem weiteren entgegenkommenden PKW. Der vermutliche Unfallverursacher in dem weißen SUV entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallbeteiligten zu kümmern. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die weitere Hinweise zu diesem PKW und seinem Fahrer geben können. Zeugen melden sich bitte unter 04706-9480 bei der Polizei in Schiffdorf. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs sicherte die Tatortgruppe der Polizei Cuxhaven die Unfallspuren mit einem speziellen Messverfahren.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here