Polizei nimmt vermeintlichen Einbrecher fest

0
532
Bitte Teilen:

In der Zeit von Sonnabend auf Sonntag, 10. April bis 11. April, kam es im Ortsteil Twischkamp zu mehreren Kellereinbrüchen. Am frühen Sonntagmittag alarmierte eine aufmerksame Anwohnerin die Polizei und teilte mit, einen vermeintlichen Einbrecher im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Hökerstraße ertappt zu haben. Der Mann sei in Richtung Batteriestraße geflüchtet.

Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Flüchtigen in der Bütteler Straße ausfindig machen. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass es sich bei dem 38-Jährigen Verdächtigen um einen entwichenen Strafgefangenen der JVA Bremerhaven handelt. Der Mann wurde vor Ort festgenommen und der Justizvollzugsanstalt Bremerhaven zugeführt.





Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here