Pkw nicht gegen Wegrollen gesichert

0
555
Bitte Teilen:

Am frühen Montagabend, 12. April, kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Rudolfstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Mann stellte seinen Hyundai in einer Parklücke ab, ohne diesen ausreichend gegen das Wegrollen gesichert zu haben. Das Fahrzeug setzte sich aufgrund der mangelnden Sicherung gegen 17 Uhr rückwärts in Bewegung und kollidierte mit einem in der gegenüberliegenden Parklücke ordnungsgemäß geparkten Fiat. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 1.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Polizei rät:

Sichern Sie Ihr Fahrzeug immer gegen Wegrollen. Gerade in abschüssigen Lagen machen sich diese sonst leicht selbstständig und stellen somit eine Gefahr für Personen und Sachen in der Umgebung dar. Sollte ihr Fahrzeug nicht Ordnungsgemäß gesichert gewesen sein, droht zudem ein Bußgeld.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here