. LKW verunfallt. Mehrere hundert Liter Kraftstoff in Kanal gelaufen.

0
571
Ansicht
Bitte Teilen:

Die Feuerwehr Bremerhaven wurde am 21.04.2021 gegen 07:00 Uhr in die Potsdamer Straße gerufen. Dort hatte sich ein LKW mit Sattelauflieger bei der Einfahrt zu einem Betriebsgelände den Dieseltank aufgerissen. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte lief bereits ca. 800 Liter Diesel in den Mischwasserkanal der Straße.

Die Feuerwehr verhinderte ein weiteres Auslaufen und pumpte anschließend die Reste aus dem Tank. Der von der Einsatzleitung der Feuerwehr nachgeforderte Saugwagen pumpte den Mischwasserkanal ab. Die auf der Straße befindlichen Kraftstoffreste wurden mit Bindemittel abgestreut.





Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here