Kaiserhafen vorübergehend nicht erreichbar

0
1231
Bitte Teilen:

 

Große Drehbrücke gesperrt

Wegen eines massiven technischen Defekts musste die große Drehbrücke im Überseehafen Bremerhaven kurzfristig für die Schifffahrt, den Straßenverkehr und den Bahnverkehr gesperrt werden. Da auch die Kaiserschleuse wegen Reparaturarbeiten nicht passierbar ist, ist eine Ein- und Ausfahrt in den Kaiserhafen vorübergehend nicht möglich.

Es wird derzeit mit Hochdruck daran gearbeitet, die Befahrbarkeit der Kaiserschleuse wieder herzustellen. Nach derzeitigen Planungen soll die Kaiserschleuse im Laufe des Sonntags, 4. April 2021 wieder passierbar sein.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here