Nicht angeleinter Hund führt zu Streit

0
570
Bitte Teilen:

Zwei Männer im Alter von 53 und 54 Jahren gerieten am Donnerstagvormittag auf dem Geestheller Damm in Streit, weil der Hund des 53-Jährigen nicht angeleint war. Jetzt ermittelt die Polizei wegen eines versuchten Körperverletzungsdeliktes.Phonify.Me

Der 54-jährige Beteiligte an der Auseinandersetzung kam mit seinem Fahrrad angefahren und fühlte sich von dem nicht angeleinten Hund bedroht. Er forderte den 53-jährigen Hundehalter auf, das Tier an die Leine zu nehmen. Daraufhin entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf der 54-Jährige mit Reizgas gesprüht haben soll. Der bestreitet das jedoch. Die Ermittlungen dauern an.

previous arrow
next arrow
Slider
Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here