Gasalarm in einem Einfamilienhaus

0
902
Bitte Teilen:

Am Sonntagmorgen wurde der Feuerwehr- & Rettungsleitstelle der Alarm eines Gaswarngeräts in einem Einfamilienhaus im Schwalbenweg gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Wohnungsnutzer bereits das Haus verlassen. Sie wurden dann vom Rettungsdienst betreut.

Die Feuerwehr kontrollierte das Haus mit einem Trupp unter Atemschutz. Im Keller des Gebäudes wurde ein Gaswarngerät lokalisiert, welches glücklicherweise nur eine Störung anzeigte und akustisch signalisierte. Die Messungen der Feuerwehr ergaben keine Gefahr. Die Wohnungsnutzer konnten nach dem Einsatz das Haus wieder betreten.





Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here