Erneut Spielhölle im Visier der Polizei

0
1119
Bitte Teilen:

In der Nacht zu Sonntag, 22.02.2021, geriet in Lehe eine illegale ‚Spielhölle‘ in das Visier der Polizei. Kurz nach Mitternacht fand in einer ehemaligen Gaststätte in der Frenssenstraße an nicht genehmigten Glücksspielautomaten und Pokertischen unerlaubtes Glücksspiel statt. Der Betreiber hatte alle Fenster blickdicht verklebt und ließ die ausgewählten Spieler nur Voranmeldung herein.

made in bremerhaven
mockup-of-a-serious-teenager-wearing-a-pullover-hoodie-40427-r-el2(1)
mockup-of-a-happy-man-with-a-hoodie-standing-by-the-beach-40478-r-el2
hoodie-mockup-featuring-a-man-with-a-beard-21659(2)
long-sleeve-tee-mockup-of-a-man-in-a-salt-flat-45560-r-el2(1)
mockup-of-a-man-with-a-mustache-wearing-a-hoodie-31723(1)
t-shirt-mockup-of-a-man-with-tattooed-arms-taking-a-selfie-32857(1)
mockup-of-a-man-wearing-a-heather-hoodie-at-a-parking-lot-28625
previous arrow
next arrow

Als die Beamten sich Zutritt zum Lokal verschafften, versteckten sich die Spieler hinter Vorhängen, in Schränken und im Keller. Die Polizei ermittelt gegen 11 Männer wegen der Organisation und der Beteiligung von illegalem Glücksspiel und stellten die Jetons, Spielkarten, Automaten und mehrere tausend Euro ‚Spielgeld‘ sicher.
Phonify.Me– iPhone oder Galaxy S21 auch bei schlechter Schufa plus Mastercard!

Facebook Comments
Bitte Teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here