Neue Bäume in der Kistnerstraße

Mit einem Bildbearbeitungsprogramm wurden zwei Bäume begrünt. Zwei Säuleneichen in der Kistnerstraße Neu gepflanzte Bäume wie sie später aussehen könnten in der Visualisierung ©Gartenbauamt Bremerhaven / Foto Kester Kirchwehm, Visualisierung Marvin Leischel

Die Kistnerstraße wird grün

Erstmalig werden in der Kistnerstraße im Abschnitt von Hafen- bis Körnerstraße Bäume gepflanzt.
Diese dicht bebaute, innerstädtische Straße als Teil einer wichtigen Ost-West-Verbindung von der Geeste bis zur Weser wird zurzeit umgestaltet und begrünt.
Im ersten Bauabschnitt sind bereits 12 Bäume gepflanzt worden, im zweiten Bauabschnitt folgen 2021 weitere 13 Bäume.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Für den engen Straßenbereich sind hauptsächlich schmalkronige Bäume wie Säuleneichen ausgesucht worden.
Im östlichen Teil, in der Nähe der Hafenstraße, sind die Bäume mit vielfältigen Stauden unterpflanzt worden. Das Beet ist mit Naturstein-Splitt abgedeckt, der einen kompletten Bewuchs der Flächen ermöglicht und unerwünschte Kräuter fernhält. Später werden diese Bereiche bunt blühen und einen schmuckvollen Eingangsbereich von der Hafenstraße darstellen.

Gartenbauamt Bremerhaven





Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung