Betrunken zum Notdienst – Fahrer prallt gegen Baum

0
70241
Service-LKW prallt gegen Baum UNFALLSTELLE
Bitte Teilen:

Dienstbeflissen anderen helfen ist die eine Sache. Aber nicht um jeden Preis. Um den Notdienst für seine Firma zu gewährleisten, setzte sich am Abend des 08.12.2020 ein Mann betrunken an das Steuer des Service-LKW. Gegen 20.00 Uhr befuhr der 22-Jährige den Midgardweg in Richtung Vieländer Weg. Kurz vor der Kreuzung verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Im Seitenraum prallte das Fahrzeug frontal gegen einen Baum. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und alarmierten die Polizei. Die Beamten bemerkten eine erhebliche Alkoholbeeinflussung bei dem Verursacher. Der 22-Jährige wurde festgenommen und zur Polizeidienststelle gebracht. Hier wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde zur Vorbereitung der späteren Einziehung sichergestellt. Der Firmenwagen wurde abgeschleppt. Es entstand mittlerer Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.





Slider
Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here