Aktueller Stand Corona im Land Bremen von Dienstag, 17. November 2020

0
1521
Bild von fernando zhiminaicela auf Pixabay

Im Land Bremen müssen aktuell 187 Personen stationär versorgt werden, davon 37 auf Intensivstationen. 27 der intensivmedizinisch behandelten Personen müssen beatmet werden.

Bei 152 der stationär behandelten Personen handelt es sich um Bürgerinnen und Bürger aus dem Land Bremen. 27 Personen müssen auf Intensivstationen behandelt werden, 17 Personen werden beatmet. Bei mindestens 57 Personen muss der Gesundheitszustand als schlecht oder kritisch beschrieben werden.

In der vergangenen Woche (KW 46) wurden insgesamt rund 16.400 Tests auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 bei Bremerinnen und Bremern durchgeführt. Somit wurden täglich im Schnitt rund 2.340 Tests gemacht.

Aktuell gibt es in 24 stationären Altenpflegeeinrichtungen in der Stadtgemeinde Bremen 72 Corona-Infektionen. 31 dieser Infektionen entfallen auf Bewohnerinnen und Bewohner, 41 auf Beschäftigte. In elf Einrichtungen gibt es Ausbrüche, in den elf weiteren Einrichtungen einzelne Infektionen. Das Gesundheitsamt betreut die betroffenen Einrichtungen engmaschig und führt vor Ort Tests durch und unterstützt die Einrichtungen bei der Umsetzung von Hygienekonzepten.

In den Laboren im Land Bremen gibt es keinen Rückstau mehr, die eingehenden Corona-Tests werden in einem Zeitraum von maximal 36 Stunden bearbeitet.

Facebook Comments
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here