Ruhestörung bei Wohnungsöffnung

0
543

Anwohner vergisst Haustürschlüssel

Am Sonntagnachmittag, 18.10.2020, wurde die Bremerhavener Polizei zu einer Ruhestörung der besonderen Art gerufen. Ein junger Mann verursachte bei der gewaltsamen Öffnung seiner eigenen Wohnungstür derartigen Lärm, dass andere Anwohner sich beschwerten. Letztendlich halfen die alarmierte Polizei und ein Schlüsseldienst.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Die Polizei wurde gegen 17.00 Uhr über die Ruhestörung im Mehrfamilienhaus in der Schönianstraße in Kenntnis gesetzt. Schnell konnten die Identität des Verursachers und das berechtigte Interesse am Betreten der Wohnung geklärt werden. Der Mieter hatte seine Wohnung zuvor verlassen, ohne einen Schlüssel mitzunehmen. Da die Polizeistreife dem 24-Jährigen mit den eigenen Mitteln nicht helfen konnte, musste ein von ihm alarmierter Schlüsseldienst die Wohnungstür öffnen.

Facebook Comments
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here