Aktueller Stand Corona im Land Bremen von Dienstag, 13. Oktober 2020

0
2568

In der Stadt Bremen gibt es 52 Neu-Infizierte und 32 genesene Personen. In Bremerhaven gibt es eine an bzw.mit Corona verstorbene Person. Im Land Bremen müssen aktuell 38 Personen stationär versorgt werden, davon fünf auf Intensivstationen. Vier der intensivmedizinisch behandelten Personen müssen beatmet werden.

Bei 32 der stationär behandelten Personen handelt es sich um Bürgerinnen und Bürger aus dem Land Bremen. Fünf Personen müssen auf Intensivstationen behandelt werden, vier Personen werden beatmet. Bei acht Personen muss der Gesundheitszustand als schlecht oder kritisch beschrieben werden.

Die neuen Fälle in der Stadtgemeinde Bremen befinden sich aktuell in Ermittlung.

Aktuell gibt es in neun stationären Altenpflegeeinrichtungen 23 Corona-Infektionen. Elf dieser Infektionen entfallen auf Bewohnerinnen und Bewohner, zwölf auf Beschäftigte. In vier Einrichtungen gibt es Ausbrüche, in den fünf weiteren Einrichtungen einzelne Infektionen. Eine Bewohnerin einer betroffenen Einrichtung ist verstorben, der Todesfall wurde bereits am Sonntag gemeldet. Das Gesundheitsamt betreut die betroffenen Einrichtungen engmaschig und führt vor Ort Tests durch und unterstützt die Einrichtungen bei der Umsetzung von Hygienekonzepten.

Außerdem gibt es in drei Einrichtungen der Eingliederungshilfe insgesamt 21 akute Corona-Fälle, davon entfallen neun auf Bewohnerinnen und Bewohner, zwölf auf Beschäftigte. In einer bereits erwähnten Einrichtung gibt es einen Ausbruch, in den beiden anderen Einrichtungen nur einzelne Fälle.

In der vergangenen Woche (KW 41) wurden insgesamt rund 12.900 Tests auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 bei Bremerinnen und Bremern durchgeführt. Somit wurden täglich im Schnitt rund 1.840 Tests gemacht.

Facebook Comments
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here