Polizei ordnet Diebesgut zu

0
905
Diebesgut Bremerhaven

Im Juli 2020 führte eine Wohnungsdurchsuchung bei einem 36-jährigen Bremerhavener zur Sicherstellung umfangreicher Beweismittel, die zahlreichen Einbrüchen im Stadtgebiet zugeordnet werden konnten. Die Gegenstände stammen überwiegend aus in der Bremerhavener Fußgängerzone ansässigen Arztpraxen, einer Anwaltskanzlei und anderen Geschäftsräumen.

Die hier abgebildeten Gegenstände, u.a. HNO-Instrumente und diverse Stempelutensilien, konnten bislang noch keiner Straftat zugeordnet werden. Hinweise zur Herkunft nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0471/953-4444 entgegen.

Facebook Comments
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here