Ohne Helm, Führerschein und Pflichtversicherung unterwegs

0
997
Bild von Gundula Vogel auf Pixabay
Bitte Teilen:

Am Montagnachmittag, 31.08.20, sollten in der Hafenstraße gegen 17:00 Uhr zwei Motorroller überprüft werden, weil auf einem der Fahrzeuge der Sozius keinen erforderlichen Schutzhelm trug. Einer mehrmaligen Aufforderung anzuhalten, kamen die beiden 15- und 17-jährigen Fahrzeugführer nicht nach. Als die Jugendlichen bemerkten, dass sie von der Polizei kontrolliert werden sollten, flüchteten sie auf einen angrenzenden Parkplatz, um einer Kontrolle zu entkommen.

Was sie nicht wussten: Das Gelände war durch Gebäude und Zaun eingegrenzt, sodass sie sich dort festfuhren. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass beide Fahrzeugführer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis sind. An den Motorrollern wurde durch technische Manipulation die mögliche Höchstgeschwindigkeit stark erhöht. Beide Motorroller wurden zur Vorbereitung der weiteren Einziehung aufgrund fehlender Pflichtversicherung und zwecks weiterführender technischer Untersuchungen beschlagnahmt.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here