Aufnahmefahrzeug ©CycloMedia Deuschland GmbH

Das Vermessungs- und Katasteramt lässt Bremerhaven zur Erstellung von Street View Bildern erneut befahren.

Die Firma CycloMedia Deuschland GmbH wird das gesamte Bremerhavener Stadtgebiet befahren, um neue 360°-Panoramaaufnahmen des Straßenraums aufzunehmen. Bereits im Jahr 2017 fand im Rahmen der Digitalisierung der städtischen Geodateninfrastruktur die Erstbefahrung statt. Die Aufnahmen haben sich als Entscheidungshilfe für Auswerte- und Vermessungszwecke, mit deren Hilfe die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits viele Sachverhalte direkt vom Arbeitsplatz aus einschätzen können, in den vergangenen Jahren bereits sehr bewährt.

Die Befahrung wird mit PKWs durchgeführt, die auf dem Dach mehrere Kameras, Laserscanner und eine GPS-Antenne montiert haben. Die Bildaufnahmen erfolgen in einem Abstand von fünf Metern auf einem zu befahrenen Straßennetz von rund 450 km. Da die Befahrung gutes Wetter erfordert, wird diese im Zeitraum vom 10. Oktober 2020 bis zum 30. November 2020 für eine Zeitdauer von etwa zwei Wochen stattfinden.

Die Panoramabilder werden ausschließlich im internen Geoinformationssystem verwendet und nicht im Internet veröffentlicht. Gesichter und KFZ-Kennzeichen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz gibt es unter www.cyclomedia.com, per Post unter Cyclomedia Deutschland GmbH, An der Kommandantur 3, 35578 Wetzlar oder unter info-de@cyclomedia.com. Außerdem sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vermessungs- und Katasteramtes unter  0471 5903307 oder vermamt@magistrat.bremerhaven.de zu erreichen.

Facebook Comments
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here