BMW-Fahrer fährt Schlangenlinien und verursacht Unfall

0
1164
Beispielbild von Bild von Leo Karstens auf Pixabay

Am Samstag, gegen 16:00 Uhr, meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer ein Schlangenlinien fahrendes BMW-Cabriolet, welches die Autobahn 27 von Cuxhaven in Richtung Bremerhaven befuhr. Bevor der BMW durch die Polizei kontrolliert werden konnte, verursachte dieser in Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven-Geestemünde einen Verkehrsunfall, indem er auf einen vorausfahrenden Skoda Fabia auffuhr.

Zudem stieß der BMW während der Fahrt mehrfach gegen die Mittelschutzplanke. Der 49-jährige BMW-Fahrer aus Bremen stand wider Erwarten nicht unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln, sondern erlitt einen medizinischen Notfall. Er wurde durch eine Rettungswagenbesatzung medizinisch erstversorgt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der BMW musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 17.500 Euro geschätzt.

Slider
Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here