Auf Zebrastreifen angefahren

0
619

Mit einer verletzten Hand und einem gehörigen Schrecken kam ein 21 Jahre alter Mann am Mittwochmorgen nach einem Verkehrsunfall davon. Er wurde auf einem Fußgängerüberweg in der Neuelandstraße angefahren. Als er gegen 7.30 Uhr den Überweg überqueren wollte, kam eine 57-jährige Autofahrerin angefahren, verlangsamte zunächst das Tempo und fuhr dann jedoch weiter.

Sie hatte den Fußgänger nicht gesehen und angefahren. Der wurde auf die Straße geschleudert und zog sich dabei die Verletzungen zu. Ins Krankenhaus musste der junge Mann aber nicht gebracht werden.

Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here