Neue Corona-Sportregeln

0
3046

Mit der am 26. Juni 2020 in Kraft getretenen 9. Coronaverordnung gelten auch für den Sport neue Regeln, wie das Amt für Sport und Freizeit mitteilt. Die Ausübung des Sports wird unter der Maßgabe des Abstandsgebots nach § 5 Absatz 1 und Absatz 2 (vorher galt hier nur § 5 Absatz 1) zugelassen.

Damit gibt es beim Sport nun die Möglichkeit zum Kontaktsport für

• Ehepartner, Geschwister, Geschwisterkinder, Eltern und Kinder, Lebenspartner, Patchwork-Familien                                                                                                                              • Personen, die in einer gemeinsamen Wohnung                                                                     • Personen aus zwei Hausständen und deren Angehörigen                                                     • Gruppen bis zu 10 Personen aus mehreren Haushalten#

Zu anderen Personen ist beim Outdoorsport unter freiem Himmel auf öffentlichen und nichtöffentlichen Sportanlagen ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.                              Zu anderen Personen ist beim Indoorsport in öffentlichen und nichtöffentlichen Sportanlagen (Sporthallen, Boxcenter, Tanzschulen, Yogastudios, Fitnesscenter u. ä.) ein Mindestabstand von 2 m einzuhalten. Anderweitige Menschenansammlungen auf der Sportanlage sind unzulässig, also dürfen sich auf der Sportanlage nur die aktiven Sportlerinnen und Sportler sowie Zuschauer aufhalten (Zuschauer nur im Freien, max. 200 Zuschauer je Veranstaltung, nur mit veranstaltungsbezogenem Schutz- und Hygienekonzept)                                Duschen und Umkleideräume sind weiterhin gesperrt.

Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here