Schon wieder falsche Polizeibeamte

0
299
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

In den vergangenen Tagen haben wieder falsche Polizeibeamte versucht, Mitbürger in unserer Stadt um ihr Erspartes zu bringen. Die Angerufenen waren aber gewarnt und legten auf. Nachdem wir erst im vergangenen Monat über die Anrufe falscher Polizeibeamter berichtet haben, wurden jetzt weitere Fälle angezeigt.

Alle der Polizei bekannt gewordenen Angerufenen durchschauten die Masche der Betrüger. Diese gaben an, dass Einbrecher festgenommen worden seien, bei denen man eine Liste gefunden habe. Auf dieser Liste stände auch der Name des Angerufenen.

Auffällig an den jüngsten Fällen war, dass der angebliche Polizeibeamte mit bayrischem Akzent sprach und sehr spät am Abend, zwischen 22.00 Und 24.00 Uhr, anrief. Vom Betrüger wurde eine der örtlichen Polizei ganz ähnliche Rufnummer angezeigt. Im Gespräch wurde dann versucht, die Opfer hinsichtlich ihres Geldes und ihrer Wertgegenstände auszufragen.

Weil die Polizei und die Medien jedoch immer wieder auf diese Betrugsmasche hinweisen, kamen die Betrüger nicht zum Ziel. Es erwies sich stets als richtige Verhaltensweise, bei Anrufen angeblicher Polizeibeamte sofort aufzulegen und selbst das Polizeirevier anzurufen, um sich zu vergewissern.

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here