Pferdeanhänger in der Seilerstraße gestohlen

0
591
Scherzhaftes Beispielbild von Bild von Günter Lohmeyer auf Pixabay
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

In der Nacht zum Montag, 25.05.20, wurde ein Anwohner in der Seilerstraße durch verdächtige Geräusche von seinem Schlaf geweckt. Als der 34-Jährige aus dem Fenster sah bemerkte er, dass sich zwei Männer an seinem Pferdeanhänger zu schaffen machten. Die beiden Beschuldigten fuhren mit dem entwendeten Anhänger und einem Mietwagen in Richtung Feldstraße. Der Eigentümer setzte sich unverzüglich in seinen Pkw und fuhr den Beschuldigten hinterher. Der Geschädigte gab den Beamten regelmäßig Standortmeldungen durch.

Als die Diebe eine kurze Pause in der Feldstraße einlegten, wurden sie von den Polizisten überrascht. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass sowohl der Fahrzeugführer, als auch der Beifahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol standen. Zudem war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen erforderlichen Fahrerlaubnis. Die beiden 31- und 33-Jährigen wurden festgenommen und zum Polizeirevier gebracht. Dort wurde eine Blutprobe entnommen. Anschließend wurden sie in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Sie müssen sich wegen Diebstahl § 243 Abs.1 Ziff.3 StGB, Führen eines Kfz ohne erforderliche Erlaubnis und § 21 Abs.1 Ziff. 1 StVG und Führen eines Kfz unter Einfluss berauschender Mittel verantworten.

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here