Keine Personal- oder Fahrzeugpapiere und keinen Führerschein

0
931

Viel mehr konnte man als Autofahrer in dieser Situation wohl nicht falsch machen. Am Mittag des 18.03.2020 fiel einer Polizeistreife ein PKW im Stadtteil Grünhöfe auf. Gegen 12.00 Uhr bemerkten die Beamten das Fahrzeug mit Bremer Kennzeichen in der Straße Auf der Bult. Der Fahrer hatte sein Fahrzeug im Haltverbot auf dem Radweg/Gehweg angehalten, die Warnblinklichtanlage eingeschaltet und telefonierte mit seinem Handy. So auf sich aufmerksam machend, kam es nun zu einer Verkehrskontrolle.

Der Fahrer konnte dabei weder Personal- noch Fahrzeugpapiere vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass ihm die erforderliche Fahrerlaubnis bereits entzogen wurde. Es wurde eine (-weitere) Strafanzeige erstattet.

Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here