91-Jähriger wird Opfer eines Trickdiebstahls

781
Bild von Capri23auto auf Pixabay

Am Mittag des 09.03.2020 klingelte es an der Wohnungstür eines Rentners in der Eichendorffstraße. Der Senior öffnete neugierig. Im Flur stand ein Mann, der vorgab, die Wasserqualität prüfen zu müssen. Der Unbekannte fragte, ob er dazu kurz hereinkommen dürfte. Der 91-Jährige ging mit dem angeblichen Prüfer in das Badezimmer. Dort sollte er den Duschkopf halten und das Wasser aufdrehen. Während der Unbekannte zur weiteren Prüfung in die Küche ging, sollte der Senior sich melden, wenn das ausströmende Wasser im Bad trüb wird. Das Wasser blieb klar und nach einiger Zeit wurde die ‚Kontrolle‘ beendet.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Der Täter verließ die Wohnung wieder. Anschließend stellte der betagte Rentner fest, dass er in der Zwischenzeit bestohlen wurde. In einer Schublade in der Küche befanden sich mehrere hundert Euro. Es wurde Strafanzeige erstattet. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0471/953-3221

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung