Betrunken mit Firmenwagen gefahren

 

Am Samstag, gegen 18:42 Uhr, wird durch andere Verkehrsteilnehmer ein in Schlangenlinien fahrender PKW auf der Kreisstraße 63, von Spaden in Richtung Wehden fahrend, gemeldet. Der 32-jährige Bremerhavener kann kurz hinter Wehden durch Kräfte der Polizeikommissariate Geestland und Schiffdorf gestoppt und kontrolliert werden. Dabei wird beim Fahrzeugführer des Pkw eine Atemalkoholkonzentration von über zwei Promille festgestellt.

Friseursalon,Friseur/in, Friseurmeister/in
Möwe, Bremerhaven
Pink Brown Black Friday Hair Salon Instagram Post(2)
Screenshot_2020-02-24 Komm DU MIR MAL NACH BREMERHAVEN (3)
230738564_1450017768701868_1176645150550451002_n
mockup-of-three-folded-sublimated-t-shirts-lying-on-a-surface-1052-el1
t-shirt-mockup-of-a-fashionable-senior-man-with-tattooed-arms-28426
Screenshot_2020-01-26 Ich komme aus Bremerhaven2
b2
577-1 - Kopie
s&s
Slide

Nach den dann erforderlichen Maßnahmen wird die Fahrerlaubnis des Beschuldigten sichergestellt. Neben dem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr muss sich der Beschuldigte aber auch noch für eine unbefugte Ingebrauchnahme des PKW verantworten, da der benutzte PKW zu einer in Bremerhaven ansässigen Firma gehört und die Verantwortlichen die Nutzung nicht gestattet hatten.

Facebook Comments
Bitte Teilen:
Werbung