Weil er sich ärgerte, hat in der Nacht zum Sonntag, 12.01.2020, ein Mann in der Straße Am Twischkamp gegen geparkte Fahrzeug getreten und geschlagen. Kurz nach Mitternacht geriet der 20-Jährige auf dem Gehweg in einen Streit mit seiner Freundin und einem Freund. Es wurde lauter und Anwohner wurden auf die kleine Gruppe aufmerksam. Kurz darauf trat der Täter gegen mehrere, hier abgestellte Autos.

Mit seinen Fäusten und Ellenbogen verursachte der Mann verschiedene Schäden. Die alarmierte Polizei traf auf den hochaggressiven Täter. Er gab zu, aus Wut gegen die Fahrzeuge geschlagen und getreten zu haben. Der 20-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Die Beamten reagierten mit einer Strafanzeige. Der entstandene Schaden steht noch nicht fest.

Facebook Comments
neutrale Banner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here