Hohes Einsatzaufkommen bei der Feuerwehr Bremerhaven am Sonntag

0
153
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Bereits am Sonntagvormittag war die Feuerwehr Bremerhaven mit einer
Evakuierungssonderlage voll ausgelastet und musste auf die
Hilfsorganisationen und Freiwilligen Feuerwehren zurückgreifen. Auch der
Sonntagnachmittag war sehr einsatzstark.
Brand eines Fahrzeuges
in der Löningstraße Kurz nach dem Starten des Fahrzeuges bemerkten die
Insasssen im Frontbereich eine starke Rauchentwicklung und alarmierten
die Feuerwehr. Bei dem Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich das
Auto bereits im Vollbrand. Somit konnte ein Totalverlust nicht mehr
verhindert werden. Der Fahrzeugbrand wurde mit Wasser und Schaummittel
gelöscht.

Parzellenbrand in Wulsdorf

Mehrere Anrufer haben am
Sonntagabend kurz nach 17 Uhr über den Notruf 112 der Feuerwehr hellen
Feuerschein am Gleisgebiet des Ortsteils Dreibergen gemeldet. Bereits
nach dem Eintreffen des 1. Löschzuges wurde festgestellt, dass ein
hölzernes Gartenhaus in voller Ausdehnung brannte. Da das
Parzellengebiet nicht an die öffentliche Wasserversorgung angebunden
ist, wurde zusätzlich der Fachzug Wasserversorgung der Freiwilligen
Feuerwehren nachgefordert. Erst nach mehreren Stunden waren die
Löscharbeiten und der Rückbau der 500m langen Löschwasserversorgung
beendet. Insgesamt waren 16 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und 43
Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren eingesetzt. In beiden Fällen hat
die Polizei die Brandursachenermittlung aufgenommen.
.

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here