Feuerwehr wegen beißenden Geruchs alarmiert

0
179

Ein beißender Geruch aus einem Restaurant in der Stresemannstraße hat zu
einem Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr Bremerhaven geführt. Personen
haben in einem Restaurant einen üblen Geruch und eine unbekannte
Substanz aufgefunden und gegen 12.40 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Mit
Hilfe eines speziellen Messgerätes der Feuerwehr wurde festgestellt,
dass es sich bei der Substanz um Butansäure (Buttersäure) handelt. Eine
Fachfirma wurde seitens des Betreibers für die Reinigung beauftragt.
Buttersäure hat den unangenehmen Geruch von Erbrochenem oder ranziger
Butter. Personen wurden bei dem Einsatz nicht verletzt. Über die
Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Aussage treffen. Insgesamt waren
neun Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven und die Polizei am Einsatz
beteiligt.

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here