Diebe versuchten einen Schiffspropeller zu stehlen

0
98
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Bild von Karsten Paulick auf Pixabay

Gestern, (13.11.2019) wurde der Polizei bekannt, dass in
Bremerhaven, im OT Twischkamp, versucht wurde, einen Schiffspropeller
von einem Grundstück zu entwenden.
In den Mittwochmittagsstunden
wurde die Polizei in die Batteriestraße entsandt. Der Grund des
Polizeieinsatzes war, dass unbekannte Täter den Propeller eines Schiffes
zu stehlen versuchten. Das Gewicht dieses Propellers wird auf circa
eine Tonne geschätzt. Die in dem Erdreich mit mehreren Strahlträgern
befestigte Verankerung wurde herausgerissen, sodass der Schiffspropeller
nun auf der Rasenfläche lag.
Ein Abtransport des Propellers erfolgte nicht.
Die Melderin konnte den Tatzeitraum auf den 12.11.2019 / 17:00 Uhr bis 13.11.2019 / 07:00 Uhr eingrenzen.
Das Polizeikommissariat Nord hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0471/953-3261 um Hinweise.
.

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here