Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

0
265

Am Sonntag, den 06.10.19, kurz vor 15 Uhr, wurde ein 21-jähriger
Motorradfahrer aus Osterholz-Scharmbeck bei einem Verkehrsunfall auf der
A 27 schwer verletzt. Der junge Mann war mit seiner Kawasaki in
Fahrtrichtung Cuxhaven mit hoher Geschwindigkeit auf dem
Überholfahrstreifen unterwegs. In Höhe des Parkplatzes Harmonie fuhr
vor ihm eine 57 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Lilienthal. Nach bisherigen
Ermittlungen der Polizei hatte der Motorradfahrer die Geschwindigkeit
des vor ihm fahrenden Pkw falsch eingeschätzt, bremste noch stark ab,
stieß aber dennoch leicht gegen das Heck des PKW’s. Hierdurch kam der
Motorradfahrer zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Für die
Zeit der notärztlichen Versorgung musste die Autobahn für etwa eine
halbe Stunde voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde an der
Anschlussstelle Uthlede abgeleitet. Der Motorradfahrer wurde in ein
Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von
etwa 5.200 Euro. .

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here