Gegen Baum gefahren und geflüchtet

0
172
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Unter Alkoholeinfluss ist ein 19 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zum
Sonnabend in der Rickmersstraße gegen einen Baum gefahren und
anschließend geflüchtet. Die Polizei konnte den Mann festnehmen. Gegen
4.45 Uhr befuhr der 19-Jährige die Rickmersstraße in Richtung
Hafenstraße. Er konnte den Wagen nicht mehr unter Kontrolle halten und
kam nach links von der Fahrbahn ab. Auf der Mittelinsel fuhr er
schließlich gegen einen Baum. Anschließend setzte er seine fahrt fort
und fuhr davon. Wenig später sah ein Zeuge den 19-Jährigen an der
Unfallstelle, wie er Autokennzeichen einsammelte, die an der
Unfallstelle zurückblieben. Die Polizei wurde gerufen und die konnte den
jungen Mann an der Ecke Potsdamer Straße/ Frenssenstraße festnehmen.
Der 19-Jährige stand unter Alkoholeinfluss und musste sich einer
Blutentnahme unterziehen lassen. Der Wagen wurde in der Lutherstraße
aufgefunden. Sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden
sichergestellt. Der angerichtete Schaden wurde auf etwa 6.000 Euro
geschätzt. .

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here