Betrunkener Fahrer verliert Kontrolle

0
181

Ein Autofahrer hat am Nachmittag des 30.09.2019 in Leherheide erst die
Kontrolle über sein Fahrzeug und dann seinen Führerschein verloren.
Gegen 16.00 Uhr befuhr der Mann die Hans-Böckler-Straße stadteinwärts.
Im Kurvenbereich an der Einmündung Cherbourger Straße verlor der
39-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte gegen ein
Verkehrszeichen. Anschließend kam das Fahrzeug entgegen der
Fahrtrichtung auf dem Gehweg zu Stillstand. Ein Rad wurde bei dem Unfall
aus dem Renault gerissen. Bei der Unfallaufnahme stellten die
Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Verursachers fest. Der Mann
wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Dort wurde eine Blutprobe
entnommen. Sein Führerschein wurde zur Vorbereitung der späteren
Einziehung sichergestellt. .

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here