Einschränkungen im Bahnverkehr aufgrund von Sturmschäden (Sturmtief Mortimer)

0
172
Durch
Sturm Mortimer ist der Fernverkehr derzeit bundesweit eingeschränkt. Es
muss mit Verspätungen und Zugausfällen gerechnet werden. Aufgrund der
Wetterprognose des Deutschen Wetterdienstes DWD ist zu erwarten, dass der Sturm den ganzen Tag andauert.

Aktuell sind folgende Relationen im Fernverkehr von Sturmschäden betroffen:

  • Berlin – Braunschweig- Göttingen: Die Halte
    Braunschweig Hbf und Hildesheim Hbf entfallen vsl. den ganzen Tag für
    Züge des Fernverkehrs. Ersatzhahlte: Hannover Messe/Laatzen und
    Wolfsburg Hbf

Für folgende Strecken wurden die Sperrungen wieder aufgehoben:
– Bremen – Hannover
– Hamburg – Hannover – Göttingen
– Hamburg – Berlin
– Hamburg – Rostock

Bitte beachten Sie, dass es noch zu Verspätungen kommen kann.

Alle Tickets des Fernverkehrs für Strecken, die heute, 30.09.2019, von
Sturmtief Mortimer betroffen sind, behalten ihre Gültigkeit.

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here