Autofahrer und Fußgänger beschossen

0
150
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

In Geestemünde wurden am Nachmittag des 24.06.2019 Schüsse auf eine
Familie und eine Autofahrerin abgegeben. Gegen 17.00 Uhr lief das
Ehepaar durch die Borriesstraße. Die Eltern schoben einen Kinderwagen
mit ihrem Kleinkind. Kurz vor der Ludwigstraße bemerkte der Vater, dass
sie mit Plastikmunition beschossen wurden. Als der Mann ein Projektil
aufheben wollte, wurde er am Hals getroffen. Auch eine Autofahrerin
wurde Opfer des Beschusses, als sie kurz darauf mit ihrem Wagen auf der
Rechtsabbiegerspur unterwegs war. Die 31-Jährige hatte wegen der Wärme
die Seitenscheiben ihres PKW geöffnet. Plötzlich wurde sie von der
Plastik-Munition am Oberarm getroffen. Ihre Tochter kam mit dem
Schrecken davon. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die Schüsse aus
einem angrenzenden Wohnhaus mit einer Softairwaffe abgegeben.
Softairwaffen verschießen mittels Federdruck, Gas oder eines
elektromechanisch betriebenen Druckluftsystems Rundkugeln aus
verschiedenen Materialien. Softairwaffen sind oft unter Lizenzen
täuschend echt nachgebaute Replikate von echten Schusswaffen.
Die
Polizei ermittelt wegen § 315b StGB ‘Gefährliche Eingriffe in den
Straßenverkehr’ und sucht Zeugen. Hinweise werden unter der
Telefonnummer 953-3321 entgegengenommen.
.

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here