Polizei fasst 22-jährigen Brandstifter

0
118
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€

Am Donnerstag (23.05.2019) der vergangenen Woche kam es vormittags
in Bremerhaven zu zwei Bränden in leerstehenden Wohngebäuden in der
Stresemannstraße und in der Straße Am Wischacker, in den späten
Abendstunden zu einem weiteren Feuer im Parzellengebiet Auf dem
Reuterhamm.

In unmittelbarer Nähe des Brandortes Auf dem
Reuterhamm fiel der Polizei ein 22jähriger Mann auf, der die
Löscharbeiten sehr aufmerksam beobachtete. Im Zuge einer anschließenden
Personenkontrolle ergab sich der Anfangsverdacht einer vorsätzlichen
Brandlegung gegen diese Person, der durch intensive Ermittlungen im
Laufe des folgenden Tages erhärtet werden konnte. So konnte u. a.
festgestellt werden, dass sich der Tatverdächtige auch an den Brandorten
des Vormittags in der Stresemannstraße und in der Straße Am Wischacker
aufgehalten hatte. Ob der Beschuldigte auch für andere Brandlegungen
verantwortlich ist, werden weitere Ermittlungen zu zeigen haben. Auf
Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Bremerhaven einen
Untersuchungshaftbefehl gegen den Beschuldigten erlassen, der sogleich
vollstreckt wurde. Ergänzend liegen auch die Ermittlungsergebnisse für
mehrere Brände im Monat Mai vor. Dabei wurden Fahrzeuge, Carports und
Gebäude in Leherheide, Geestemünde und Grünhöfe in Mitleidenschaft
gezogen. In vier Fällen ist die Ursache der PKW-Brände eindeutig auf
technische Defekte zurückzuführen. Bei einem Parzellenbrand in der
Karlsbader Straße wurde nach dem Grillen die verwendete Kohle nicht
fachgerecht entsorgt. Das Glutnest griff auf das Gartenhäuschen über und
entzündete es. Ein Wohnungsbrand in der Körner Straße wurde durch
vergessenes Essen auf dem Küchenherd ausgelöst. In anderen Fällen liegen
die Ermittlungsergebnisse noch nicht vor.

.

$(“#slideshow > div:gt(0)”).hide();

setInterval(function() {
$(‘#slideshow > div:first’)
.fadeOut(1000)
.next()
.fadeIn(1000)
.end()
.appendTo(‘#slideshow’);
}, 10000);

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here