UNFALL MIT HOHEM SACHSCHADEN UND EINER LEICHT VERLETZTEN PERSON

0
224
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€


Am Freitag, 29. März, gegen 14.35 Uhr, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall vor einer Tankstelle in der Langener Landstraße gerufen.
Eine 38-jährige Fahrerin eines Pkw wollte mit ihrem Fahrzeug von der Tankstelle in die Langener Landstraße einfahren. Ein Fahrer, der mit seinem Fahrzeug unmittelbar vor der Grundstückszufahrt auf dem rechten Geradeausstreifen in Fahrtrichtung Norden stand, wollte der 38-Jährigen aufgrund des einsetzenden Staus die Einfahrt in den Fließverkehr ermöglichen. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem Kleintransporter eines 38-Jährigen, der auf dem zweiten Fahrstreifen in Richtung Norden unterwegs war.
An den beiden Fahrzeugen entstanden hohe Sachschäden. Die 38-Jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt, musste aber nicht in ein Krankenhaus gebracht werden.
Für die Zeit der Unfallaufnahme wurden die Fahrspuren in Richtung Norden gesperrt. Die Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Eine Spezialfirma reinigte die Fahrbahn von Motoröl und Kühlflüssigkeit.

Gegen 15.45 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden.,









adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here