Pkw gerät aufgrund Aquaplaning in die Leitplanke

0
51
simply LTE 10000 + 2 GB EXTRA für 12,99€ statt 22,99€
Glück im Unglück hatte heute Mittag ein 25 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Bremerhaven, als er vermutlich aufgrund von Aquaplaning auf der A 27, zwischen den Anschlussstellen Bremerhaven-Geestemünde und Bremerhaven-Wulsdorf, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in die rechte Leitplanke fuhr.
Nach bisherigem Kenntnisstand verlor der Fahrer gegen 11:50 Uhr vermutlich aufgrund der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw Seat und fuhr in der Folge in die rechte Seitenschutzplanke. Das Fahrzeug des Bremerhaveners wurde bei dem Unfall nicht unerheblich beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Schaden am Pkw wird auf ca. 3.000,00 Euro geschätzt.

Der junge Fahrzeugführer verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt..

adscale_slot_id=”Nzg0NzAw”;

Facebook Comments
200x300 kos ani

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here